Skip to main content

Welche Geschenke für 2-jährige?

Bei den Geschenken für 2-jährige sollte immer auf den Altersnachweis geachtet werden. Viele Spielzeuge, die auf den ersten Blick für das Alter geeignet erscheinen, enthalten lösliche Kleinteile die verschluckt werden können. Daher sind diese Spielzeuge erst ab 3 Jahren freigegeben. Die meisten Kinder haben mit 2 Jahren bereits viel Freude an Rollenspielen. Alles zum Verkleiden ist jetzt interessant. Viel Beschäftigung versprechen auch kleine Spielfiguren. Verzichten Sie dabei vorerst noch auf Playmobil! Obwohl die Hand-Augen Koordination immer besser wird, kippen die Männchen schnell um, das viele Zubehör überfordert und ist auch wegen der Kleinteile nicht geeignet. Besser sind einfach gehaltene Figuren wie z.B. von „Little People“. Hier gibt es eine große Themenwelt, mit vielen Möglichkeiten zum Entdecken und Erweitern.

Kreative Geschenke für 2-jährige

Alle Geschenke für 2-jährige sollten die grundlegenden Sicherheitsnormen erfüllen. Denn Kinder in diesem Alter sind bereits sehr agil und der Entdeckertrieb ist stark, ständiges beobachten ist kaum möglich. Deshalb sorgen Sie zu Hause für eine sichere Umgebung, der gleiche Anspruch sollte für das Spielzeug gelten. Bei Fingerfarben sollte z.B. auf einen bitteren Geschmack zur Abschreckung geachtet werden. So können Sie die ersten künstlerischen Versuche Ihres Lieblings sorgenfrei genießen!

Nawaro Fingerfarben

13,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
In den Warenkorb
Malen für kleine Hände

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
In den Warenkorb

Sicherheit geht vor bei Geschenken für 2-jährige

Nicht alle Geschenke die für 2-jährige angeboten werden, entsprechen in ausreichender Weise den Sicherheitsnormen. Besonders was Schadstoffe und lösliche Kleinteile betrifft, gibt es einige Prüfsiegel die Orientierung bieten. Diese bewerten das Spielzeug allerdings anhand unterschiedlicher Standards:

  • CE (Communautée Européenne): stellt lediglich Mindestanforderungen, Vergabe wird nicht überprüft
  • GS (Geprüfte Sicherheit): Anforderungen nach Produktsicherheitsgesetz werden eingehalten (§21, ProdSG), Prüfung durch unabhängige Stelle
  • VDE: nur bei elektronischen Produkten, bei „sachgemäßem Gebrauch“ sicher, laut VDE Norm
  • Spiel Gut: Design, Sicherheit, Haltbarkeit, Material und Umweltverträglichkeit von unabhängiger Stelle ausgiebig getestet

Das Siegel „Spiel Gut“ bietet die meiste Sicherheit. Nach strengen Richtlinien wird es vergeben von dem unabhängigen Arbeitsausschuss „Kinderspiel + Spielzeug“. Dennoch ist immer gut, selbst etwas genauer hinzusehen. Riecht das Spielzeug unangenehm oder färbt es ab, ist das Material von schlechter Qualität. Wird auch Ton produziert, testen Sie die Lautstärke nah am eigenen Ohr!