Babykurs – Sind Sie fit für Ihr Baby?

Fit für das Baby
Sie interessieren sich für Baby´s oder Kinder? Vielleicht weil Sie ein Baby haben oder eines erwarten, vielleicht einfach aus Interesse für eines der kompliziertesten und liebenswertesten Geschöpfe dieser Welt, das Menschenkind. Wozu aber eine Website über eine Zeit, die wir alle durchgemacht haben, die Kindheit, und eine Seite für etwas so Natürliches wie das Kinderkriegen und Kinderhaben? Waren unsere Vorfahren nicht auch ohne Webseiten über Baby´s gute Mütter und gute Väter? Haben wir nicht ein normales Empfinden für Kinder, und genügt es nicht, die notwendigen Handgriffe von der eigenen Mutter oder der Freundin zu erlernen?

Nun, an Ihre eigene frühe Kindheit erinnern Sie sich kaum. Die gute Oma gibt es nicht überall, und Freundin und Oma können sich irren. Sie selbst sind kritischer geworden und wollen die Dinge verstehen. Mit Mutterschutzvorschriften, Behörden, Kindergeld, unendlich vielen Babyprodukten, Krankheiten und Medikamenten ist die Welt komplizierter, als sie es früher war. Sie wissen nicht, ob und wie Sie Beruf und Familie miteinander vereinbaren sollen. Die Informationsflut aus Internet, Radio, Fernsehen und Zeitschriften hat Sie ebenso verunsichert wie der widersprüchliche Rat von Verwandten und Bekannten.

Sie schauen sich also diese Website und werden ebensoviel Wissenswertes wie Nützliches lesen. Sie werden spüren, dass dieser Ratgeber Baby von „innen“ heraus geschrieben ist von jemand, der selbst ein Kind großgezogen hat.

Das Schönste aber hier auf Erden, ist lieben und geliebt zu werden!

Wilhelm Busch

Sie finden Ratschläge, die von der Erstausstattung des Kinderzimmers bis zum Schlafbedürfnis des Säuglings und zum Impfkalender reichen. Sie erhalten Anregungen zur Stillpraxis wie zur Babygymnastik. Sie finden aber ebenso einfühlsame wie ausgewogene Überlegungen zur Rolle des Vaters, zu Erziehung und Ihrer eigenen Einstellung zum Kind. Vielleicht finden Sie Antworten auf die Frage, wie Sie Karriere und Familie verbinden können. Sie lesen von Kinderkrippen und erfahren doch das Wesentliche: „Nichts brauchen Kinder mehr, als in einem warmen, sicheren Nest aufzuwachsen.“ Sie werden über Zwiebelwickel bei Mittelohrentzündung, Homöopathie und Naturheilkunde informiert und gewinnen doch die Gewissheit, dass Sie Ihr Kind dem kritischen Kinderarzt anvertrauen dürfen.

Kurzum, Sie haben eine ebenso reiche wie ausgewogenen Internetseite vor, eine Seite, die eine Fülle hilfreicher Sachinformationen mit einem tiefen Verständnis für das Kind und seine Eltern in einer modernen Gesellschaft anbietet.

Viel Spaß beim Lesen.

Foto: © Fotowerk – Fotolia.com